Ab wann Contactlinsen?

Das Tragen von Contactlinsen ist weniger eine Frage des Alters eines Kindes als vielmehr der Motivation des Kindes. Im Prinzip kann man Contactlinsen vom ersten bis zum letzten Tag eines Lebens tragen. So werden Babys, wenn keine Brille getragen werden kann, von uns mit Contactlinsen versorgt.
Ist ein Kind unabhängig vom Alter motiviert, so wird es in der Regel schnell sehr gut mit Contactlinsen zurecht kommen.

Muss das Auge nicht erst ausgewachsen sein?

Heute wissen wir, dass die Anatomie des kindlichen Auges schon mit etwa 2 Jahren weitgehend ausgewachsen ist. Die für die Anpassung der Contactlinse wichtigen Strukturen ändern sich danach nur noch wenig.
Was sich noch ändert, ist das Sehen und damit die Stärke der Contactlinse. Dies ist bei der Brille ähnlich. Zudem ändern sich manche Sehfehler durch Contactlinsen sogar weniger als mit einer Brille.



Kinderoptometrie

Können Kinder mit Contactlinsen umgehen?

Ab etwa dem 6. Lebensjahr können sich Kinder Contactlinsen selber auf- und absetzen.
Da die Motivation von Kindern, Contactlinsen tragen zu wollen, oft sehr hoch ist, gehen Kinder meist sorgsamer mit Contactlinsen um als mancher Erwachsene. Verlorene oder defekte Contactlinsen und mangelnde Hygiene sind bei Kindern sehr selten zu beobachten.

Warum Kinder Contactlinsen tragen wollen

Für das Tragen von Contactlinsen bei Kindern gibt es zwei wesentliche Gründe. Es gibt eine Gruppe von Kindern, die durch die Contactlinse ihr Selbstwertgefühl steigert. Obwohl die Brille bei Kindern heute gut akzeptiert ist, gibt es manchmal Vorbehalte. Diese Kinder, vor allem wenn auch die Eltern Contactlinsen nützen, fühlen sich mit Contactlinsen einfach wohler. Kinder, die stärkere Sehfehler haben oder Sehfehler, die sich schnell verändern, lassen sich oft optisch besser mit Contactlinsen als mit Brille korrigieren.



Kinderoptometrie

Contactlinsen bei Weitsichtigkeit Hyperopie

Ist Ihr Kind stärker weitsichtig, so schauen seine Augen hinter Brillengläsern deutlich vergrößert und sehr unnatürlich aus. Auch sieht Ihr Kind alles unnatürlich vergrößert. Dieser Effekt fällt mit Contactlinsen weg. Ihr Kind sieht natürlicher mit Contactlinsen.

Contactlinsen bei Hornhautverkrümmung Astigmatismus

Bei einer Hornhautverkrümmung sieht Ihr Kind die Welt durch eine Brille etwas verbogen. Vor allem wenn gleichzeitig noch eine stärkere Hyperopie vorliegt, wird oft eine Brille schlecht akzeptiert. Mit Contactlinsen sieht Ihr Kind alles wieder natürlich.

Contactlinsen bei ungleichen Augen Anisometropie

Sind die beiden Augen von unterschiedlicher Stärke, so sieht Ihr Kind mit einer Brille die Welt mit dem rechten Auge anderes als mit dem linken Auge. Dies kann zu einer Störung der Zusammena.

Contactlinsen bei Winkelfehlsichtigkeit Assoziierte Phorie

Kinder, die eine assoziierte Phorie haben und diese mit einer Brille ausgleichen, können nicht in jedem Fall Contactlinsen tragen. Hier muss der Optometrist entscheiden, ob ein Verzicht auf die Prismen möglich ist oder ob Vision Training zusätzlich zu den Contactlinsen sinnvoll ist.

Contactlinsen bei Kurzsichtigkeit Myopie

Kurzsichtigkeiten bei Kindern verändern sich häufig in kurzen Abständen. Steigt die Myopie Ihres Kindes regelmäßig an und verschlechtern sich die Augen rapide, so können wir diese Verschlechterung häufig mit Contactlinsen verlangsamen. Ziel ist es, die Myopie so gering wie möglich zu halten.
Neue Studien amerikanischer und australischer Kollegen zeigen, dass vor allem die periphere Wahrnehmung den Anstieg der Myopie steuert. Durch eine spezielle Korrektur der peripheren Stärke der Contactlinsen werden weniger Wachstumssignale erzeugt und die Myopie schreitet langsamer voran.
Daher sollten Kinder mit einer steigenden Myopie so früh wie möglich diese speziellen Contactlinsen tragen.


Stabile oder weiche Contactlinsen für mein Kind?

Welche Contactlinse für Ihr Kind optimal ist, hängt von vielen Faktoren ab. Dazu zählen die Sehfehler, die Ihr Kind hat, wie z.B. die Größe und Wölbung der Hornhaut, wie die Qualität der Tränen ist, welchen Sport Ihr Kind macht und welchen Tragewunsch Ihr Kind hat. Wurden früher gerade bei kleineren Kindern fast ausschließlich stabile (harte) Contactlinsen angepasst, so sind heute auch moderne, weiche Contactlinsen für viele Kinder anwendbar.

Auf was sollten Sie achten?

Wie bei jeder Contactlinsen-Anpassung steht die Gesundheit der Augen Ihres Kindes im Vordergrund. Gerade bei Kindern ist eine optimale Abstimmung der Contactlinse auf die Augen wichtig. Höchste Sauerstoffdurchlässigkeit, optimale Anpassung der Größe und Wölbung einer Contactlinse und beste Pflegeprodukte ergeben maximale Sicherheit und optimalen Komfort.

Auf was achten wir?

Grundlage einer optimalen Anpassung bei Ihrem Kind ist eine umfassende Voruntersuchung der visuellen Leistung und der Gesundheit der Augen durch unsere Spezialisten. Daraufhin folgt die Anpassung der Contactlinsen. Meist testen wir unterschiedliche Contactlinsen bei Ihrem Kind, um die optimale Lösung zu finden. Dann werden die Contactlinsen einige Tage zur Probe getragen, bevor eine erste Kontrolle des Sitzes und der Sehleistung erfolgt. Erst wenn wir sicher sind, eine optimale Lösung gefunden zu haben, werden die endgültigen Contactlinsen festgelegt.

Wichtig! Nachbetreuung

Augen und Contactlinsen müssen regelmäßig beobachtet werden. Dies gilt natürlich auch bei Kindern. Ebenso müssen Contactlinsen aus hygienischen Gründen regelmäßig ausgetauscht werden. Dies alles ist von uns in unserem Easy Lens System der Komplettbetreuung bereits enthalten. Maximale Sicherheit für die Augen Ihres Kindes bei optimalem Komfort ist dabei unser Ziel.

Was kostet das?

Die Kosten ergeben sich aus dem Aufwand der Voruntersuchungen und der Anpassung. Diese Kosten sind einmalig am Anfang eines Contactlinsen-Lebens. Später hängen die Kosten für alle benötigten Contactlinsen, die Hygieneprodukte und die wichtige Nachbetreuung sehr von der Art der von uns verordneten Contactlinse ab. Meist liegen diese monatlich zwischen 20,- € bis 35,- € für die Komplettversorgung mit Easy Lens.

Linsen


Als .pdf Datei herunterladen