Sehe ich alles?

Haben Sie sich diese Fragen bereits einmal gestellt?

Längeres Lesen ist sehr anstrengend? Sie können sich nur schwer konzentrieren, reagieren empfindlich auf Sonne oder fahren nachts ungern Auto, weil Sie sich unsicher fühlen?
Was tun?
Möchten Sie etwas dagegen unternehmen? Ihre Leistungen in Beruf, Schule oder beim Sport verbessern? Unsere Sehleistungen helfen Ihnen besser zu sehen. Visuelle Wahrnehmung bedeutet viel mehr als nur scharf zu sehen.

Welche Untersuchung brauche ich?

Computer-Sehtest

Ein Sehtestcomputer misst, ob das Auge eine Sehschwäche hat, ob eine Kurz- oder Weitsichtigkeit oder eine Hornhautverkrümmung vorliegt und deren ungefähre Stärke. Ideal, um schnell einen groben Überblick zu bekommen. Für Kinder in der Regel ungeeignet. Einen Computer-Sehtest können Sie jederzeit ohne Termin und kostenlos bei uns machen.

 

Führerschein-Sehtest

Dieser amtliche Sehtest, mit einem Einblickgerät durchgeführt, prüft die minimalen Anforderungen an die Sehschärfe im Straßenverkehr. Wie beim Computer-Sehtest werden viele wichtige Sehfunktionen nicht geprüft. Die Minimalanforderungen des Führerschein-Sehtest reichen heute für viele Sehaufgaben nicht aus. Der Führerschein-Sehtest ist jederzeit ohne Termin für die amtliche Gebühr von 6,50 Euro machbar.

 

Seh- oder Brillentest

Ein Sehtest bezeichnet die Messung der Sehstärke. Dabei wird nur jedes Auge einzeln auf Kurz- oder Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung und Nahsehen geprüft. Wichtige Sehfunktionen, wie die Zusammenarbeit der beiden Augen, das räumliches Sehen und vieles andere werden nicht geprüft. Der Zeitaufwand beträgt nur wenige Minuten. Diese Messung ohne Prüfung wichtiger Sehfunktionen wird von uns nicht angeboten.

 

Sichtbetont Augenuntersuchung

Unsere Augenuntersuchung umfasst die komplette Grunduntersuchung der wichtigen Sehfunktionen. Zunächst wird die bisherige Augengeschichte erfasst, bisher verwendete Sehhilfen und eventuell vorhandene Sehprobleme besprochen. Nach einigen Funktionstesten grundsätzlicher Sehfunktionen wird jedes Auge einzeln auf einen Sehfehler geprüft. Anschließend erfolgt die wichtige Prüfung, wie beide Augen gemeinsam sehen. Auch das räumliche Sehen und die Augendominanz werden gemessen.
Anschließend kann von uns eine Brille verordnet werden, oder es werden Contactlinsen angepasst. Der Zeitaufwand liegt bei 15 bis 30 Minuten. Am besten einen Untersuchungstermin mit uns vereinbaren.

 

Visuelle Analyse

Bei bestimmten Sehproblemen reichen die Ergebnisse der normalen Augenuntersuchung nicht aus, um ein komplettes Bild der visuellen Wahrnehmung zu bekommen. Dies trifft vor allem zu, wenn die beiden Augen nur mangelhaft zusammenarbeiten. Wenn das Fixieren und Festhalten eines Gegenstands oder Wortes anstrengend ist, oder generell das Sehen stärkere Anstrengungsbeschwerden verursacht. Dann müssen weitere Teste und meist eine genaue Untersuchung der Zusammenarbeit beider Augen durchgeführt werden. Der Zeitaufwand kann dann bei über einer Stunde liegen. Dazu ist unbedingt eine Terminvereinbarung notwendig.

 

Aberrometrie

Wir setzen als einer der ersten in Deutschland eine neue revolutionäre Messtechnologie ein. Diese ermöglicht es erstmals, bisher nicht erfassbare Fehler der Augen zu messen und diese mit speziellen Brillengläsern zu korrigieren. Diese Fehler können zu Unschärfen, hoher Blendempfindlichkeit oder reduziertem Kontrast führen. Der Zeitaufwand beträgt ca. 15 Minuten, ist nur nach Terminvereinbarung möglich.

 

Untersuchung bei Kindern

Bei Kindern können wir schon in den ersten Lebensjahren die meisten Sehfunktionen messen. Dies ist auch ohne verbale Mitarbeit eines Kleinkindes möglich. Bis zum 3. Lebensjahr sollte eine, über die normalen Sehteste der allgemeinen Untersuchungen hinausgehende, genaue Prüfung der visuellen Fähigkeiten durchgeführt werden. Die nächste spätestens vor der Einschulung und später regelmäßig alle 1 bis 2 Jahre. Der Zeitaufwand der Kinderuntersuchung beträgt zwischen 15 und 30 Minuten, je nach Alter und Entwicklungsstand des Kindes. Eine Terminvereinbarung ist notwendig.

 

Untersuchung bei Lese- und Rechtschreibproblemen

Lese- und Rechtschreibprobleme, Anstrengungsbeschwerden beim Lesen, Lese- oder Malunlust und Konzentrationsstörungen können auch visuelle Ursachen haben. Um dies abzuklären, müssen neben der normalen Kinderuntersuchung weitere Teste durchgeführt werden. Dazu zählen unter anderem, eine Untersuchung, wie schnell die Augen sich auf unterschiedliche Entfernungen einstellen können, die visuelle Konzentration und ein Leseleistungstest. Der Zeitaufwand beträgt etwa 1 Stunde. Bitte auch hier unbedingt vorher einen Termin vereinbaren.

 

Sport-Optometrie

Nach einer gründlichen Augenuntersuchung können zahlreiche beim Sport wichtige Sehfunktionen gemessen werden. Dazu zählen Untersuchungen, wie schnell visuelle Informationen verarbeitet werden, wie schnell die Augen sich auf unterschiedliche Entfernungen einstellen können, Gesichtsfeldteste, Fixationsteste und viele weitere. In vielen Fällen kann durch eine Sehhilfe oder Vision-Therapy(Augentraining) eine deutlich bessere Leistung erreicht werden.

 

Augeninnendruckmessung

Die Messung des Augeninnendrucks ist eine wichtige Vorsorgeuntersuchung für die Gesundheit der Augen. Sie sollte ab dem 40. Lebensjahr alle 2 Jahre durchgeführt werden. Sie dient dazu, eines von mehren Risikofaktoren des Glaukoms zu erfassen. Der Zeitaufwand beträgt etwa 5 Minuten, ohne Terminvereinbarung möglich.

 

Kontrastsehen

Bei normalen Sehtesten werden schwarze Sehzeichen auf weißem Hintergrund angeboten. Man spricht von einem Hochkontrasttest. Oft lassen sich spezielle Sehprobleme aber erst bei schwachem Kontrast, graue Buchstaben auf weißem Grund, erfassen. Kontrastsehteste können diese Sehprobleme aufdecken. Die Messung des Kontrastsehens setzt eine vorherige gründliche Augenuntersuchung voraus. Zeitaufwand zusätzlich 5 bis 10 Minuten.

 

Farbsehen

Mit speziellen Farbtesttafeln oder einem Computerprogramm wird das Farbunterscheidungsvermögen geprüft. Zeitaufwand zusätzlich 5 Minuten.

Bildschirmarbeitsplatz-Untersuchung

Nach Vorschrift der Bildschirmarbeitsplatz-Verordnung werden grob Sehschärfe in verschiedenen Entfernungen, Farbsehen, Kontrastsehen, räumliches Sehen, Zusammenarbeit der beiden Augen und zentrales Gesichtsfeld geprüft. Zeitaufwand etwa 20 Minuten, bitte unbedingt vorher einen Termin vereinbaren. Übrigens haben Beschäftigte, die mehr als 2 Stunden täglich am PC arbeiten, ein Anrecht, diesen Test durchführen zu lassen. Die Kosten müssen vom Arbeitgeber getragen werden.
Sollte es sich zeigen, dass für den PC Arbeitsplatz spezielle Brillengläser notwendig sind, so müssen diese bezahlt werden.

 

Qualität

Wir bilden uns regelmäßig auf den wichtigen nationalen und internationalen Kongressen fort. Unsere Mitarbeiter sind überdurchschnittlich qualifiziert und setzen modernste Technik ein. Zahlreiche wissenschaftliche Studien, Vorträge und Publikationen in Europa und Amerika sind in unserem Hause entstanden. Dieses Know-how setzen wir gerne für Sie ein.

 

Kosten

Ihr Kostenbeitrag ermöglicht es uns, innovative Technologien als Erste für Sie einzusetzen, uns auf hohem Niveau fortzubilden und uns die Zeit für Ihre Augen zu nehmen, die eine gute Lösung Ihres Sehproblems erfordert.

Als .pdf Datei herunterladen